open breadcrumbs
You are in: Home > Produkte>SEITENKOFFER>MONOKEY®>ALA36APACK2 TREKKER ALASKA close breadcrumbs
Share
STATTEN SIE IHR MOTORRAD AUS
FÜR IHR MOTORRAD
Wishlist
0

newALA36APACK2 TREKKER ALASKA

Ein Paar Seitenkoffer MONOKEY® Trekker Alaska aus Aluminium Natur, 36 L, mit gleichschließenden Schlüsseln und einem dritten Zylinder, der an einem Topcase montiert werden kann.

icona caratteristica givi
icona caratteristica givi
icona caratteristica givi

Ein Paar Seitenkoffer MONOKEY® Trekker Alaska aus Aluminium Natur, 36 L, mit gleichschließenden Schlüsseln und einem dritten Zylinder, der an einem Topcase montiert werden kann. Auch in der Version Black Line erhältlich.
Das MONOKEY®-Befestigungssystem ermöglicht das Öffnen und Lösen vom Rahmen mit demselben Schlüssel und einem einzigen Schloss. Die Koffer sind kompatibel mit den Rundrohr-Seitengepäckträgern PL_ _ _, PLR_ _ _, PLO_ _ _, PLOR_ _ _.
Die Seitenkoffer Trekker Alaska aus Aluminium werden komplett in Italien gefertigt und zeichnen sich durch ein neues und patentiertes Design aus.

Materialien:
Alle verwendeten Materialien entsprechen höchsten Qualitätsstandards: Aluminium Natur mit mechanischer Behandlung, Scharniere aus Edelstahl sowie Profile und Gurtschlaufen aus verstärktem Technopolymer.

Eigenschaften:
• WIRELEASE® SYSTEM: Das Lösen der Koffer vom Seitenrahmen erfolgt durch Drehen eines Außenknaufs, der mit einem Kabelsystem ausgestattet ist und sich direkt unter dem Sicherheitsschloss befindet. Ein Drehen des Knaufes ist jedoch nicht erforderlich, um den Koffer einrasten zu lassen.
• HOLD IT EASY® SYSTEM: Der Trekker Alaska ist mit einem Hakensystem ausgestattet, mithilfe dessen er gekippt werden kann, ohne ihn vollständig vom Tragrahmen zu lösen. Dieses mechanische System wurde speziell entwickelt, um ein versehentliches Herunterfallen der Koffer zu verhindern und die Be- und Entladephasen auch dann zu erleichtern, wenn ein sehr sperriges Topcase vorhanden ist, dass die Zugänglichkeit und das Öffnen des Deckels einschränken könnte.
• Der Deckel kann dank der Stabilität und Form des Drehscharniers vollständig geöffnet werden, ohne dass Haltegurte oder -kabel eingesetzt werden, die zum „Guillotine“-Effekt führen könnten.
• Ergonomischer, in das Drehscharnier des Deckels integrierter Griff, der auf der gegenüberliegenden Seite des Mechanismus zum Öffnen und Lösen des Koffers angebracht ist.
• Vier in die monolithische Struktur des Deckels integrierte Gurtschlaufen, die für eine stufenweise Höhenverstellung angezogen werden können und dem Koffer eine elegante Form verleihen.

GALLERY
torna su